Zahnpflege

Verwenden Sie stets eine weiche Zahnbürste. Wenn auch mit einer weichen Zahnbürste zu viele Blutungen auftreten, sollten Sie eine Schwammzahnbürste benutzen. Diese Zahnbürsten besitzen einen gepolsterten, borstenfreien Kopf, der Ihr Zahnfleisch nicht verletzen oder reizen kann.
itp_pics-7Doch denken Sie daran, dass eine gute Zahnhygiene für Ihre Gesundheit wichtig ist und dass selbst Menschen ohne ITP beim Zähneputzen manchmal Zahnfleischbluten haben. Spülen Sie bei jeder Zahnpflege Ihren Mund mit dem kältesten Wasser, das Sie aushalten können, aus. Warmes Wasser erweitert Ihre Blutgefäße zusammen, sodass sie kleiner werden. Je kleiner diese sind, umso leichter können die Thrombozyten ein verletztes Blutgefäß abdichten.